TafelHaus Blog

Sonntag, 15. Oktober 2017

Ab sofort ist das TafelHaus um ein ganz wichtiges Lager-Equipment reicher.... Diese wunderbare Waage wurde uns von der Firma Waagen-Schrenk GmbH gespendet... Ab sofort können wir alle Waren gewichtsmäßig ganz genau erfassen, das erleichtert unsere Arbeit enorm! Alle MarktheldInnen freuen sich riesig über dieses Geschenk!

Blog16
Sonntag, 10. September 2017

Auch einen Tag nach ihrem 18. Geburtstag präsentiert sich die Wiener Tafel bei einem Fotoshooting mit Artfotograph Peter Leskovar, den MitarbeiterInnen Theresa, Ulla, Sandra, Rudi sowie den ehrenamtlichen HelferInnen Ursula, Elisabeth, Sabine, Franz, Florian und Alfred von ihrer schönsten Seite. Wir sagen DANKE an die Etsan Supermärkte und an alle, die heute dabei waren und - wie man sieht - viel Spaß bei der Sache hatten....

Blog16
Montag, 21. August 2017

Frisch veröffentlicht: Das "You Tube" Video der Stadt Wien zum TafelHaus am Großmarkt Wien.
TafelHaus Besichtigung im Rahmen eines Wiener Tafel Vortragsabend am 19. September um 17 Uhr am Großmarkt Wien (Laxenburger Strasse 365, TafelHaus, Marktstand C18/211, 1230 Wien)- Anmeldung bitte hier.

Freitag, 4. August 2017

So vielfältig und bunt ist mittlerweile der Warenmix in unserem TafelHaus: Alleine letzte Woche haben wir über 20 verschiedene Obst- und Gemüsesorten in z.T. großer Stückzahl in unserem Kühllager gezählt. Einige unserer Sozialeinrichtungen kommen bereits direkt von unserem TafelHaus am Großmarkt Wien abholen und können sich die von ihnen derzeit am meisten benötigten Frischwaren gleich selbst aussuchen. Wir freuen uns sehr, daß unser erstes Sortier- und Verteilzentrum, das TafelHaus so gut ankommt!

Blog13
Freitag 14. Juli 2017:

TafelHaus Spende der Woche ermöglicht von Christof Kastner von der Firma Kastner GroßhandelsgmbH und Küchenanbieter Firma Bartscher: Der lang ersehnte, brandneue erste Nirostatisch zum Sortieren von jenem Obst und Gemüse, das wir mittlerweile in großen Mengen von einigen Marktständen hier am Großmarkt Wien bekommen. Ab heute starten wir hier im TafelHaus mit Hilfe dieser professionellen 2 x 0,7 x 0,85 m wunderbar groß konfigurierten "Super-Hardware" mit ganz neuem "Sortiergefühl" in den Tag....

Blog13
Freitag, 7. Juli 2017:

Dank eines gebrauchten Nirostatisches von der Firma Sodexo Service Solutions konnten wir diese Woche unsere Sortieraktivitäten für Obst und Gemüse im TafelHaus aufnehmen. So wurden alleine in dieser Woche mehr als 1 Tonne noch gute Zwiebel, Melanzani, Pfirsiche, Birnen und einiges mehr direkt vom Großmarkt Wien vor der Entsorgung gerettet und in unsere Sozialeinrichtungen geliefert. Neben unseren engagierten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bekamen wir auch Besuch von MitarbeiterInnen und KlientInnen von Jugend am Werk, die sich sofort spontan bereit erklärten, beim Aussortieren der Zwiebeln mitzuhelfen.

Blog12
Mittwoch 28. Juni 2017:

Es herrscht bereits geschäftiges Treiben in unserem TafelHaus am Großmarkt. Fast täglich holen unsere engagierten ehrenamtlichen TafelRitterInnen jenes Obst und Gemüse ab, das wir von den Großmarkthändlern retten konnten da es zu viel, zu groß, zu dünn, oder zu krumm gewesen ist. Das, was nicht mehr so schön ist, sortieren wir aus. Wir sind bereits täglich vormittag vor Ort und klären die rund 200 Markthändler über unsere Tätigkeit auf. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme und Warenspende!

Blog11
Montag 19. Juni 2017:

Schon letzte Woche wurden uns spontan einige Warenspenden wie überschüssiges Obst & Gemüse sowie Milchprodukte mit kurzem MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) vorbeigebracht, und schon heute Montag gehen sie auf eine Liefertour zur Verteilung an unsere Sozialeinrichtungen mit. Darüber hinaus starten wir heute unser Fundraising für unsere Profiküchenstruktur, um auch jenes Obst und Gemüse, das nicht mehr so schön ist, zu unserer Marmelade mit Sinn (www.marmelademitsinn.at), zu Sugos oder Chutneys weiter verarbeiten zu können. Wir freuen uns über jede finanzielle Beteiligung an einem dieser Profiküchengeräte.

Feier
Freitag, 16. Juni 2017:

Eine spannende Woche mit zahlreichen Eröffnungsfeierlichkeiten rund um das neue TafelHaus am Großmarkt Wien neigt sich nun dem Ende zu. So wurde am Dienstag, den 13. Juni um 10 Uhr vor den Augen zahlreicher PressevertreterInnen feierlich das Band fürs TafelHaus durchschnitten. Danach waren 2 Tage alle externen Stakeholder eingeladen, sich ein Bild von unserem ersten eigenen Sammel- und Sortierzentrum zu machen. Wir freuten uns riesig über den Besuch von zahlreichen Sozialeinrichtungs-VertreterInnen, Unternehmen, WarenspenderInnen, PrivatspenderInnen,... und vielen mehr. Ermöglicht wurden die TafelHaus Eröffnungsfeiern durch Gabler, Werbung, Film, GmbH und werbemontagen GmbH, welche zusammen das Design für das TafelHaus gestaltet und so wunderbar aufgebaut hatten, ebenso wie den Firmen Kastner, Küchenanbieter Bartscher GmbH, Martin Zahradnik, Chefkoch des Radisson Blu Style Hotels, Etsan Supermärkten, Coca-Cola, Brauunion und der Ideenbäckerei Geier, die alle für das leibliche Wohl unserer Gäste sorgten.

Feier
Freitag 9. Juni 2017:

Eine aufregende Woche liegt hinter uns - bis zur letzten Minute wurde im TafelHaus geschraubt, gebohrt, geputzt und gepinselt, um die Vorbereitungen für die ersten TafelHaus Eröffnungsfeiern abzuschließen: Denn schon am 8. und 9.Juni waren unsere ehrenamtlichen TafelRitterInnen eingeladen, sich im Rahmen der "Pre-Opening-Days" selbst ein Bild vom TafelHaus zu machen. Bei guter Stimmung und bestem Wetter zeigten sich alle BesucherInnen beeindruckt von dem tollen Ergebnis.... Nächste Woche Dienstag 13. und Mittwoch 14.6. sind dann alle Freunde, KooperationspartnerInnen und InteressentInnen eingeladen, sich selbst ein Bild vor Ort zu machen! Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Feier
Donnerstag. 1. Juni 2017:

Es geht diese Woche rund im TafelHaus: Die Elektriker der Firma Ing. Leopold Schmid e.U. verlegen seit Tagen Kabeln und bemühen sich redlich, das TafelHaus leitungsmäßig aufzurüsten, damit es den geplanten Küchenstrukturen Stand hält.... Ebenso fleißig am Werken ist Installateur Veigl mit seinen Professionisten: Auch hier wurden viele, neue Rohre verlegt, neue Anschlüsse erstellt, und große und kleine Boiler installiert.... Der Countdown läuft, bis Ende der Woche muß alles fertig verlegt sein, damit wir noch genügend Zeit haben, das TafelHaus zu reinigen, bevor es nächste Woche mit unseren Ehrenamts-"Pre-Opening Days" am 8. und 9. Juni erstmals so richtig losgeht....

Der Innenraum
Freitag, 26. Mai 2017:

Nach dem Maler kamen diese Woche der Installateur und Elektriker - von beiden Seiten gab es keine so guten Neuigkeiten, da so einiges mehr an Verbesserungsarbeiten im Bereich Wasser & Strom notwendig ist als ursprünglich erwartet..... Nächste Woche gehts dann mit den entsprechenden Reparaturen und Neuverlegungen los und wir werden gemeinsam mit den Profis, dem Installateur Veigl und dem Elektriker Schmid in den Katakomben des Großmarktes das Leitungssystem, das zum TafelHaus führt, auf Vordermann bringen....
Außerdem gingen diese Woche die Einladungen für unsere TafelHaus Eröffnungsfeiern raus: Wir laden alle unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen & Freunde am 8. und 9. Juni ins TafelHaus ein, sowie alle externen Stakeholder am 13. und 14. Juni ! Bitte jetzt schon freihalten, es lohnt sich!
Eine spannende Neuigkeit gibts auch noch am Ende der Woche: Wir haben gemeinsam mit unserer pro bono Werbeagentur Gabler, Werbung, Film, Gmbh, das Design für die Außenfassade festgelegt, Ihr könnt zurecht gespannt sein, wie schön das TafelHaus von außen in neuem Glanz erstrahlen wird!!! Mehr wird im Moment aber noch nicht verraten......;-)

Der Innenraum
Freitag 19. Mai 2017:

Was diese Woche geschah....
Die Türen wurden frisch lackiert von der Malerei Gruber geliefert, die gespendete Kleinküche ins TafelHaus transferiert, der Boden verfugt, die Profiküche von Profis geplant, die Energieeffizienz mit strengem Auge unter die Lupe genommen, die Außenfassade entworfen, die Löcher im Dach gestopft,...
Apropos Dach: Auch wir selbst genossen den Blick aus luftiger Höhe und somit das einmalige Großgrünmarkt Panoroma...

Fortsetzung folgt nächste Woche mit Elektriker Schmid und Installateur Veigl.... wir freuen uns schon auf neuen Besuch!

Ausblick vom Dach des TafelHaus
Freitag, 12. Mai 2017:

Steil 1!
An der Rampe unseres TafelHauses scheiterten bislang alle! Welcher Gabelstapler wird es schaffen, das neue Wiener Tafel-Lebensmittelsortier- und Lager-Zentrum zu erobern? Brauchen wir einen Allrad betriebenen Lastenheber?

Steil 2!
Kleine ungeahnte Hürde auf dem Weg in eine neue Ära. Mal sehen: Vielleicht gilt es, die Rampe etwas sanfter zu gestalten. Plötzlich bekommt das in der Soziallandschaft so gängige Wort „niederschwellig“ für unsere soziale Transferarbeit eine richtig angreifbare Dimension …

Übrigens: Keine Pandemie sondern neuer Glanz in reiner Weiße!
Was im ersten Moment so aussieht, als wäre in unserem TafelHaus eine Seuche ausgebrochen, ist in Wahrheit die blanke Freude: Innerhalb eines Tages hat unser großartiges Team dem gesamten Innenbereich des TafelHauses neue Farbe verliehen: Gottlob, kein Vogerl fällt vom Himmel sondern lediglich ein Tropferl Farbe vom Pinsel. Das gesamte Material – Wandfarbe, Leitern, Pinsel, Farbrollen und die schicken Schutzanzüge hat uns übrigens die Malerei Gruber zur Verfügung gestellt! Dafür ein riesengroßes Dankeschön! Unser nächster Schritt am Weg zu einem funktionierenden und schmucken TafelHaus: Die Böden werden abgeschliffen und bekommen auch einen neuen Anstrich – wie auch die Türen. Auch dabei greift uns die Malerei Gruber ganz heftig unter die Arme mit Material, Maschinen, Know-how und tatkräftiger fachlicher Kompetenz! SozialeTransferArbeit vom Feinsten! Tausend Dank!

Freitag, 5. Mai 2017:

Die Vorbereitungen für den Start der Renovierungsarbeiten für das TafelHaus laufen auch Hochtouren.... Heute mittag am Großmarkt bekamen wir eine Lieferung voll frischer Farbe, Pinsel, Roller, Abtropfgitter, Leitern, Abdeckmaterial, Malergewand,.... und das beste...... - alles von der Malerei Gruber gesponsert! Und dazu gab es Tipps vom Malermeister Martin Gruber höchstpersönlich.... Montag geht`s dann wirklich los und wir werden gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen TafelritterInnen den Pinsel schwingen....

Dienstag, 2. Mai 2017:

Schlüssel zum Glück! Während wir den Tag der Arbeit noch feierlich ruhend begingen, standen wir am zweiten Mai schon in der Früh parat, um unsere TafelHaus-Schlüssel vom Vormieter, der Firma Wiesenland für den Marktstand C18/211 am Großmarkt Wien entgegenzunehmen. Herr Ficulovic von der Firma Wiesenland überreichte uns das begehrte „Sesam öffne Dich“ eines nun vollkommen leeren TafelHauses. Nach alle den Wochen, in denen wir unsere zukünftige Lebensmittelsortierhalle noch in Nutzung unseres Vormieters erlebt hatten, ein völlig neues Bild! Gemeinsam besichtigten wir den Aufenthaltsraum, das Trockenlager, Büro, Küche und Kühlraum und ließen uns in alle technischen Gegebenheiten des Hauses einweihen. Auch die Fernbedienung für die Markise vor dem Haus konnte noch von Herrn Ficulovic gefunden werden, damit steht auch der Arbeit im Freien an einem heißen Sommertag nichts mehr im Wege.... Wir sind schon ganz aufgeregt: Jetzt geht`s ans Ausmalen, Einrichten und Adaptieren. Vor allem sind wir auf der Suche nach einer tollen, frechen und ansprechenden Lösung für die Außenhaut: Das TafelHaus soll weithin sichtbar werden und so richtig ins Auge stechen. Die Waschbetonflächen und Metallaußenwände sind uns eindeutig zu dezent …

Montag, 24. April 2017:

Ein historischer Moment: Die TafelHaus-Vertragsunterzeichnung bei der MA 59, dem Marktamt der Stadt Wien, am Großmarkt Wien! Wiener Tafel-Obfrau Heidi Haas zelebriert den wichtigen Akt festlich - deshalb lauten die Titel der Kapitel auch: "Die Ankunft", "Die Begrüßung", "Die Unterzeichnung" und "Die Freude" - die ist auch ganz groß. Am 1. Mai 2017 folgt dann die Schlüsselübergabe! Dazu gibt's dann bestimmt auch ganz tolle Szenen ...